Start Tischtennis Spielberichte TT: Ausgeglichenes Spielwochenende für die Nellmersbacher

TT: Ausgeglichenes Spielwochenende für die Nellmersbacher PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 02. Februar 2020 um 15:33 Uhr

Herren, Kreisliga B Nordwest

Am Samstag, den 01.02. empfing man den TSV Rudersberg um 18.00 Uhr zum Heimspiel in der Turn- und Festhalle. Ein sehr starker Spieler an Nummer eins stellt die Besonderheit der Rudersberger Mannschaft dar. Mit einer Zu-Null-Bilanz und über 1650 Punkten in der TTR-Rangliste ist er ein Überflieger in dieser Klasse. Um hier zu bestehen, galt es seine Überlegenheit zu kompensieren. Mit einer Glanzleistung bezwang das Nellmersbacher Doppel 2 in einer sehr spannenden und hart umkämpften Partie das starke Einser-Doppel der Gäste, in dem auch der vorgenannte Spieler agierte. Auch Doppel 1 der Heimmannschaft siegte, Doppel 3 jedoch fand nicht ins Spiel und unterlag in 3 Sätzen. In den folgenden Einzelbegegnungen taten sich die Gastgeber im vorderen Paarkreuz erwartungsgemäß schwer. Alle Spiele mussten abgegeben werden, wenn auch teilweise sehr unglücklich und knapp. Aus den Einzeln des mittleren und hinteren Paarkreuzes mussten die Punkte kommen, das war die Strategie und sie ging auf! Mit solider Leistung siegte man in der Mitte und hinten in allen Spielen und errang damit 7 Punkte zum 9:5 Endstand. Herzlichen Glückwunsch!

Es spielten: Kalmbach; Strecker, Jalzabetic; T.; Jalzabetic H.; Häußermann und Adamek.

Nächster Spieltag: Samstag, 08.02.2020 18.00 Uhr gegen Welzheim in Nellmersbach


Jungen U18, Kreisklasse A Nordwest

Ein Nachholspiel gegen den GTV Hohenacker III stand am Freitag den 31.01. um 18.30 Uhr im Rahmen des Nellmersbacher Jugendtrainingsabends an. Die Gäste traten mit drei Spielern an, die Heimmannschaft mit vier. Die Partie wurde also im Braunschweiger Spielsystem 4 gegen 3, mit einer Doppelbegegnung ausgetragen, diese konnten die Gastgeber gleich zu Beginn für sich entscheiden. In den Einzeln war die Nellmersbacher Nummer Eins in all seinen 3 Spielen siegreich. Nummer Zwei, Drei und Vier erreichten alle mit guten Leistungen eine ausgeglichene 1:1 Bilanz. So gelang am Ende ein deutlicher 7:3 Sieg. Klasse Jungs! Weiter so!

Es spielten: Sebastian, Timo, Luis und Conor.
Nächster Spieltag: Samstag, 07.03.2020, 14.00 Uhr in Birkmannsweiler (Das Spiel vom 08.02. wird verlegt.)

 

Damen und Jungen U13

Die Damen konnten aufgrund krankheitsbedingten Ausfalls nur mit drei anstatt vier Spielerinnen gegen den TTC Hegnach III antreten. So ging man mit der Grundlast eines kampflos verlorenen Doppels sowie mehrerer Einzel in die Partie und verlor leider deutlich.

Auch die U13 Jungs unterlagen beim Tabellendritten in Fornsbach. Dennoch kämpfte man sehr engagiert und konnte 4 Punkte in den Einzeln erringen.

 
School Teacher 11 Pervert Voyeursex Spy Camera Seventies Comedy Show Parody Huge Inflatable Toy In My Ass Korean Civilian Bathroom Praew S Vivid Orgasm Ladyboy Com Cumming On Indian Wife